11. Juni 2015 Mainzer Johannisnacht

Mainzer Johannisnacht

DAS Volksfest der Mainzer ist unumstritten das Johannisfest. In diesem Jahr findet es zum 48. Mal statt und lockt Tausende große und kleine Fans in die Landeshauptstadt. Vier Tage lang prägen Musik, Theater, Folkloregruppen sowie Kleinkunst das Bild der Innenstadt.

Ob Adrenalinjunkie oder Musikliebhaber – für Jedermann ist etwas dabei.

Die gesamte Mainzer Innenstadt, vor allem: Schillerplatz, Ballplatz, Bischofsplatz, Gutenbergplatz, Marktplatz, Liebfrauenplatz, Jockel-Fuchs-Platz, Leichhof, Altstadt, Ludwigsstraße – sowie das Rheinufer vom Kaisertor bis zum Fort Malakoff wird zum Schauspiel von kultureller Vielfalt und des kulinarischen Genusses.

Während der Johannisnacht vom 19. bis 22. Juni 2015 herrscht ausgelassene Stimmung, die Tausende Nicht – Mainzer in die Landeshauptstadt lockt.

Zu den typischen Angeboten eines Volksfestes mit Karussell und co gehören die speziellen Attraktion, die es nur in Mainz gibt: Die Buchdruckertaufe, oder das so genannte „Gautschen“, das in unmittelbarer Nähe des Gutenberg-Museums auf der Bühne am Liebfrauenplatz stattfindet. Theater, Kabarett, Gaukler und natürlich Musik gibt es auf sechs Bühnen verteilt in der Innenstadt.

Acts wie Jammin´Cool, CHACÁN, The ReBeatles oder KRAAN werden die Mainzer und Gäste zum Toben bringen. Von Salsa über Blues bis Rock und Pop ist für jeden Musikgeschmack das Passende dabei.

Neben dem den guten Musikprogramm sind die Kabarettnacht auf dem Ballplatz, der Johannis – Büchermarkt und der Künstlermarkt am Rheinufer besonders beliebt. Der Ballplatz wird wieder zur Kabarettbühne, auf der sich am Freitag zum Start der „12. Mainzer Kabarett Nacht“ ein Teil der Mainzer Kabarett-Szene als Einstieg in das diesjährige Kabarettprogramm präsentiert. Der Johannis-Büchermarkt auf dem Ballplatz, der oberen Ludwigsstraße und der Weißliliengasse, übrigens der größte antiquarische Büchermarkt Deutschlands, sowie der Künstlermarkt am Rhein haben sich seit langem fest etabliert und ziehen Besucherinnen und Besucher von nah und fern an. Viele Ausstellungen und Vorführungen im Gutenberg-Museum und im Druckladen runden das Fest ab.

Höhepunkt ist wie jedes Jahr das Feuerwerk am Montag über dem Rhein, das nicht nur Kinderaugen zum Leuchten bringt. Die Mainzer Johannisnacht ist für Mainzer und Nicht –Mainzer definitiv ein Ausflug wert. Überzeugt euch selbst!

11273422_905239022867024_1290967852_o

Mainzer Johannisnacht – Feuerwerk

1233228_1379725468930069_643318090_o

Mainzer Johannisnacht – Essmeile

11422274_905238922867034_2001356416_o

Mainzer Johannisnacht – Feuerwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.