27. August 2015 Bischöfliches Willigis-Gymnasium

Das Bischöfliche Willigis-Gymnasium ist ein von Wilhelm Emmanuel von Ketteler 1852 gegründetes Gymnasium in der Mainzer Altstadt. Es befindet sich in der Trägerschaft des Bistums Mainz und ist nach dem früheren Mainzer Bischof Willigis benannt. Dieses Gymnasium ist ein reines Jungen Gymnasium, das sich auf G8 spezialisiert hat und seit dem Schuljahr 2008/2009 Ganztagsschule ist. Die Ganztagsschule ist verpflichtend für die Klassen 7 – 9, in den Klassen 5 und 6 ist sie optional möglich. Das Bischöfliche Willigis-Gymnasium will als Schule in kirchlicher Trägerschaft in ihrer Erziehungs- und Bildungsarbeit die Botschaft Jesu Christi weitergeben und in ihrem Sinne leben.

Schreibe einen Kommentar