27. August 2015 Maria Ward-Schule

Die Maria Ward-Schule (MWS) ist ein staatlich anerkanntes G9-Gymnasium für Mädchen mit den angegliederten Berufsfachschulen Hauswirtschaft/Sozialwesen und Wirtschaft. Schulträger dieser Privatschule ist die kirchliche Maria Ward-Stiftung. Das erzieherische Bemühen gründet in dem Glauben, dass Gott der Schöpfer der Welt und der Urheber aller Wirklichkeit, aller Wahrheit und allen Wissens ist. Alles ist daher wert, studiert, betrachtet und erforscht zu werden. Darunter haben neben Sprachen, Mathematik und den Naturwissenschaften auch die künstlerischen Fächer sowie Sport einen hohen Stellenwert.

Schreibe einen Kommentar